ÖBK - Homepage

Naturfeldkinesiologie (NFK)

Wurde von Ursula Bencsics, Ursula Waldl und Elisabeth Wieser entwickelt und entspricht den Zertifizierungsrichtlinien des Österreichischen Berufsverbandes für Kinesiologie. Die  Kinesiologie-Ausbildung mit Diplomabschluss im Umfang von 215,50 Stunden inklusive Nachweis der Befähigung in der Einzelarbeit mit folgendem Curriculum ist vom ÖBK anerkannt. Die Lehrbeauftragten der Naturfeldkinesiologie (NFK) verpflichten sich zur Einhaltung aller vom ÖBK vorgeschriebenen Kriterien zur Qualitätssicherung und ethischen Richtlinien in der Ausbildung und Lehre.

Vom ÖBK werden folgende Kurse als Ausbildungsstunden für Level 3 anerkann:

Touch for Health   1 bis 4 & Metaphern        80      Stunden       (106,7 UE)

NFK 1 „Sinne“                                              13,5   Stunden      (18 UE)

NFK 2 „Lebensregeln“                                  16      Stunden       (21,3 UE)

NFK 3 „Praxis“                                             20      Stunden      (26,7 UE)

NKF Präsentationstag                                    8      Stunden       (10,7 UE)

Diplomarbeit & Zwischenraumübungen       50      Stunden       (66,7 UE)

Übungs-Praxisbalancen                               10      Stunden      (13,3 UE)

Peergroupenarbeit                                       15      Stunden       (20 UE)

Einzelselbsterfahrung & Supervision             3      Stunden       (4 UE)

Die Ausbildung zum/r Naturfeldkinesiolog*in enthält noch weitere spannende und fördernde Inhalte. Eine vollständige Liste findet Ihr auf der Methoden Homepage.