ÖBK - Homepage

AMATÉ Kinesiologie - Ausbildungsinhalt

Module und ihre Inhalte

AKi 1 Grundlagen der Kinesiologie
Vortests, 2 Arten von Switching, AR, andere Muskeltests, Regulationsdiagnose, Kausalitätstestung, Prioritätstest, Bachblütentestung, Prioritätstest, Biochemie, Zähne, Schwermetalle, Ausleitung, Geschichte der Kinesiologie

AKi 2    EDxTM1 + Vortests
amagetische und psychische Umkehrungen, NAEM, 14 Punkte Protokoll, Ein-Punkt-, Mehrpunkt-, erweitertes Einpunkt- und erweitertes Mehrpunkt Protokoll, Affirmationsarbeit, Fusionstest

AKi 3    Protokoll Dichtenergie
Ressourceprotokoll, Scanning ohne Anliegen, Ethik, Grundüberzeugungen, Farbbrillen, Visueller Ressourcepunkt, Visueller Stresspunkt, Umgang mit Gefühlen, Stirn-Nacken Haltung, Two- und Mehrpointing

AKi 4    Protokoll Feinenergie
Interaktionstestung, Chakrentestung, Energiekörpertestung, kinesiologische Supervision der Zentrierung, systemdynamische Testung, Klangbalance

AKi 5    Past Life Protokoll
Regressionstechnik, reinkarnative Bewusstseinsgesetze, Partnerschafts Scanning, andere Reflexlöschungsmethoden, Protokoll für Partnerschaftssitzungen

AKi 6    Allergielöschung
Surrogatprotokoll, Meridiane ziehen, Schnelllöschung, endokrine Kompensation